Zum Inhalt springen
Startseite » Veranstaltungen

Veranstaltungen

Schweriner Uhrenbörse 2022

Auf der Uhrenmesse werden seltene historische Taschen- und Arm­band, Groß- und Spieluhren präsentiert. Außerdem haben Besucher hier die Möglichkeit, Uhren aller Art aus ihrem Besitz schätzen zu lassen, zu verkaufen oder sich einfach nur von Experten beraten zu lassen.

TUNING-FANS ZEIGEN SCHÄTZE

Fachsimpeln im Parkhaus – am 22. Mai ist es wieder soweit. An diesem Sonntag wird die Tiefgarage der Marienplatz-Galerie nach 2016 erneut zum Treffpunkt von Tuning-Fans aus Schwerin und Umgebung. Organisator Björn Voß erwartet 70 bis 80 Fahrzeuge.

UNTERWEGS IM SAGENLAND

Sagenhafte Marienplatz-Galerie: Am 25. April öffnet hier die Wanderausstellung des Kulturvereins Sagenland Mecklenburg-Vorpommern, die Besucher zu legendären Orten in Schwerin und Umgebung führt. Die Ausstellung ist bis zum 28. Mai zu sehen.

verkaufsoffener Sonntag

Sonntags-Shopping am 3. April

Mit einem verkaufsoffenen Sonntag am 3. April soll der Frühling gefeiert werden: Von 13 bis 18 Uhr laden die Geschäfte in der Marienplatz-Galerie zum Sonntagsshopping ein. Die Gastronomie öffnet bereits um 12 Uhr. Der Herd zu Hause kann also kalt bleiben – warum nicht das Sonntagsessen einfach in die Marienplatz-Galerie verlegen?

Willkommen im Frühling!

Es geht wieder los! Der Frühling ist da und das Leben in der Stadt erwacht. Mit einem verkaufsoffenen Sonntag am 3. April soll das gefeiert werden: Von 13 bis 18 Uhr laden die Geschäfte in der Marienplatz-Galerie zum Sonntagsshopping ein.

Danny Buller

Vorfreude in der Galerie

So schnell vergeht die Zeit, und so schnell steigt die Vorfreude auf das Fest: Am Sonntag, 28. November, ist bereits der 1. Advent. In der Marienplatz-Galerie wird an diesem Datum von 13 bis 18 Uhr zu einem verkaufsoffenen Sonntag in weihnachtlicher Atmosphäre eingeladen

Kinderschminken

Weihnachten eingeläutet

Noch vor dem Karnevalsauftakt wurde in der Marienplatz-Galerie die Adventszeit eingeläutet. Zum verkaufsoffenen Sonntag am 7. November drehte sich bei einem kleinen Fest alles um Weihnachten. Klar, dass besonders die Kinder auf ihre Kosten kamen.

nach oben