Zum Inhalt springen
Startseite » Veranstaltungen

Veranstaltungen

Danny Buller

Theater und Live-Musik

Der Countdown läuft: Aktuell sind es nur noch wenige Wochen bis Weihnachten. Und jeder, der schon
mal Stunden vor dem Fest die letzten Geschenke besorgt hat, weiß, was Stress bedeutet. Wie schön kann es dagegen sein, die Vorfreude auf die Weihnachtstage zu zelebrieren, zu bummeln und auszusuchen, die Lichter und die ersten Pfefferkuchen zu genießen.

Weihnachtsprogramm

Veranstaltungen im Advent

Auch in diesem Jahr bietet die Marienplatz-Galerie ein buntes Rahmenprogramm für Ihr vorweihnachtliches Shopping-Erlebnis. Neben den Mitmach-Stationen wie Gesichtsmalerei, Glitzer-Tattoos und Bastelstationen für die kleinen Besucher haben wir folgende Live-Auftritte für Groß und Klein im Programm.

Gesichter bemalen

Bunte Blätter, bunte Gesichter

Am 11. November ist Martinstag – traditionell der Tag, der für Laternenumzüge reserviert ist. Und überhaupt ist der Herbst die Zeit, in der Kleine und Große in der früh einsetzenden Dunkelheit gern zum Lichterbummel starten. Wer noch einen Lampion brauchte, war im Oktober in der Marienplatz-Galerie richtig.

Schweriner Uhrenbörse 2023

Auf der Uhrenmesse am 2. Dezember werden von 10:00 – 18:00 Uhr seltene historische Taschen- und Arm­band­uhren, sowie Groß- und Spieluhren präsentiert.

Weihnachten kann kommen ...

In Stimmung kommen …

Am Sonnabend, dem 4. November kommen Klein und Groß schon in Vorweihnachtsstimmung in der Marienplatzgalerie. Viele Mitmachangebote bieten von 11 bis 17 Uhr Spaß, Erlebnis und Überraschungen.

Kinder basteln Laternen für das Lichterfest

Lichter und Vorfreude

Wenn es draußen dunkel wird, beginnt die Zeit der Lichter – und die Marienplatz-Galerie ist mittendrin:
Am 21. Oktober zwischen 12 und 18 Uhr dürfen sich Besucher hier auf einen Lichterbummel freuen. Die Lütten können sich beim Kinderschminken bunte Gesichter holen – mit Farben und hochwertigen Glitzertattoos.

Venezianische Masken basteln

Viel Spaß mit der eigenen Maske

Was für ein Wochenende: Die ersten Venezianischen Tage in Schwerin waren ein voller Erfolg – und die Marienplatz-Galerie war mittendrin. Besonders beliebt: das Basteln einer eigenen Maske nach venezianischem Vorbild. Den Auftakt machten am Donnerstag Mädchen und Jungen aus der Kita „Schlossgeister“.

Annett Renneberg liest in der Marienplatz-Galerie

Eine literarische Stippvisite

Unter dem Motto „… und immer wieder Venedig“ nahm die Schauspielerin die Gäste der ausverkauften Veranstaltung mit in die Lagunenstadt, ließ neben Goethe Franz Grillparzer, Thomas Mann, Henry James zu Wort kommen und erzählte charmant Anekdoten von den Dreharbeiten der Brunetti-Krimis.

DRK Übung wiederbeleben

Hilfe, die Leben retten kann

Drücken statt Gaffen: Das stand als Überschrift über dem Aktionstag, mit dem das DRK in Mecklenburg-Vorpommern für die Herzdruckmassage im Notfall warb. Um möglichst viele Menschen zu erreichen, hatten die Helfer die Marienplatz-Galerie als Veranstaltungsort gewählt.