Zum Inhalt springen
Startseite » Aktuelles » TUNING-FANS ZEIGEN SCHÄTZE

TUNING-FANS ZEIGEN SCHÄTZE

Am 22. Mai können rund 80 Fahrzeuge im Parkhaus der Marienplatz-Galerie bewundert werden.

Fachsimpeln im Parkhaus – am 22. Mai ist es wieder soweit. An diesem Sonntag wird die Tiefgarage der Marienplatz-Galerie nach 2016 erneut zum Treffpunkt von Tuning-Fans aus Schwerin und Umgebung. Organisator Björn Voß erwartet 70 bis 80 Fahrzeuge. „Manche Teilnehmer kommen sogar aus Bremen und anderen Teilen Norddeutschlands“, sagt der Autoliebhaber. Zusammen mit Gleichgesinnten hat er vor einigen Jahren die Szeneplattform SN Stylez gegründet, auf der sich die Fans informieren und vernetzen können. „Mit Treffen wie in der Marienplatz-Galerie wollen wir die Leute, die Spaß an diesem Hobby haben, zusammenholen“, sagt Voß. Interessierte können beim „Park & Ride“ in der Tiefgarage den Autoschraubern über die Schulter sehen, hinter Heckklappen und und unter Motorhauben schauen, Felgen und Lack bestaunen und mit den Besitzern der Fahrzeuge ins Gespräch kommen. Die wiederum haben sich auch untereinander eine Menge zu erzählen: „Nach dem Winter ist es immer spannend zu sehen, was die anderen gemacht haben“, sagt Voß.

Wichtig für Besucher: Sie können das Parkhaus an diesem Sonntag zwischen 9 und 19 Uhr nicht nutzen. Zu sehen ist die Ausstellung von 13 bis 18 Uhr.

Bild: Die Tiefgarage der Marienplatz-Galerie wird am 22. Mai zur Präsentations-fläche getunter Fahrzeuge. Foto: SN-Stylez

Schlagwörter:

nach oben